Es ist nur ein ganz kleines Wort, und doch steckt so viel dahinter. Und dieses Wort heißt …

JETZT (aus dem Buch 'Auch Engel lachen gerne')

Ich wünsche Dir zum großen Fest
was, das sich nicht verpacken lässt,
das man auch nirgends kaufen kann,
nicht heute und nicht irgendwann.
Sei nicht enttäuscht, es scheint nicht viel,
was ich dir grade schenken will;
es ist nur so ein Stückchen Zeit,
nicht Zukunft, nicht Vergangenheit,
und wird von allen unterschätzt:
das unbeschreiblich kleine Jetzt.
In deinen Augen liegt es drin
und ist beim nächsten Blick dahin;
ein Hauch, der deine Seele streift
und fort ist, wenn man nach ihm greift.
Du planst das Morgen, sorgst dich sehr
und trägst auch noch am Gestern schwer,
doch während dem versäumst du glatt,
was dir das Jetzt zu bieten hat.
Die Sonne, die durch Wolken bricht,
auch nur ein Lächeln im Gesicht,
erst dann, wenn wir's am Foto sehn
sagt jeder: Schau, da war's doch schön!
In diesen Zeilen liegt's versteckt,
vielleicht hast du's auch schon entdeckt:
Das Jetzt war da, ganz ungestört,
denn Du hast mir still zugehört!